Herzlich Willkommen!

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf dem Internetauftritt der Jusos im Landkreis Northeim.

Hier erhältst du viele Informationen darüber, wer wir sind und was wir tun. Du findest hier Informationen über unsere politische Arbeit als erfolgreichste und lebendigste politische Jugendorganisation im Landkreis Northeim.

Politik braucht Menschen, die sie gestalten. Politik braucht Inhalte. Und genau hier sehen wir unsere Aufgabe. Wir hören nicht beim Reden auf, wir lassen unseren Worten auch Taten folgen. Sowohl auf anderen Juso-Ebenen, als auch in der SPD oder im politischen Wettbewerb wollen wir als Impulsgeber für progressive und soziale Ideen und Themen stehen. Unser Ziel ist eine soziale und lebenswerte Gesellschaft. Und daran wirken wir nicht nur in unserem Landkreis aktiv mit.

Wenn du dich auch gerne engagieren möchtest, dann unterstütz uns doch bei unserem Einsatz für eine moderne Gesellschaft. Und diese beginnt auch schon bei dir vor Ort. Es muss nicht immer ein großer Schritt sein, auch viele kleine Schritte bringen die Gesellschaft voran.

Wir wünschen dir nun viel Spaß beim Stöbern auf unserer Homepage. Bei Nachfragen und Anregungen stehen wir dir jederzeit zur Verfügung und würden uns freuen, dich vielleicht bald in unserer Mitte begrüßen zu können.

Für den Unterbezirksvorstand

Sebastian Penno, Vorsitzender

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Pm Nr.jpg
 

Unterbezirk mit Erfolgen auf Bezirksebene

Springe. Erstmals seit 2009 sind die Jusos im Landkreis Northeim mit zwei Personen im Bezirksvorstand des Juso-Bezirks Hannover vertreten. Die Bezirkskonferenz, die am 06. und 07. Juni 2015 in Springe tagte, wählte den 24-jährigen Finanzbeamten René Leitner (Northeim-Denkershausen) und die 26-jährige Studentin Anuschka Ruge (Bad Gandersheim) mit dem überragenden Ergebnis von 95 % zu stellvertretetenden Vorsitzenden des größten und einflussreichsten Juso-Bezirks in Niedersachsen. mehr...

 
Juso-Lako - Leo und Christoph (11.04.15).jpg
 

Christoph Brodhun zum stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt

Bad Fallingbostel. Erstmals in seiner Geschichte ist der Juso-Unterbezirk Northeim-Einbeck im Vorstand des Juso-Landesverbandes Niedersachsen vertreten. Die Landeskonferenz der SPD-Jugendorganisation, die am Wochenende in Bad Fallingbostel tagte, wählte den Vorsitzenden der Jungsozialisten im Landkreis Northeim, Christoph Brodhun, zum stellvertretenden Landesvorsitzenden. mehr...

 
Vorstand Juso-AG Northeim VP 15-16
 

Jahreshauptversammlung der Northeimer Jusos: Sebastian Penno bleibt Vorsitzender

Northeim. Mit 100 Prozent bestätigten die Northeimer Jungsozialisten bei ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag, den 27. März den amtierenden Vorsitzenden Sebastian Penno (Northeim) in seinem Amt. Dem 24-jährigen Studenten stehen als stellvertretende Vorsitzende Rene Leitner (Denkershausen), Marek Meyer (Northeim) und Andreas Schnabl (Northeim) zur Seite. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

"CDU schürt Ängste und schädigt das Ansehen der Polizei"

Der stellvertretende Landesvorsitzende und innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Ulrich Watermann ist empört über die Äußerungen von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen auf dem Landesparteitag der niedersächsischen Union: „Durch solche Äußerungen werden Ängste in der Bevölkerung geschürt und das Ansehen unserer Polizeikräfte massiv geschädigt. Wir al mehr...

 

Polit-Prominenz im Kommunalwahlkampf

Zahlreiche SPD-Politikerinnen und -Politiker der Landes- und Bundesebene werden in den nächsten Wochen bis zur Kommunalwahl am 11. September 2016 Niedersachsen bereisen. Zum einen, um die Kandidatinnen und Kandidaten vor Ort zu unterstützen, zum anderen aber auch, um ihre Verbundenheit mit der kommunalen Ebene zu festigen. mehr...

 

In der heißen Phase des Kommunalwahlkampfs

Nur noch rund vier Wochen: Dann werden in Niedersachsen die Kommunalparlamente neu gewählt. Für die SPD beginnt nun die heiße Phase des Wahlkampfs. Niedersachsens Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil gab dafür in einer Pressekonferenz den Startschuss: „Die niedersächsische SPD geht mit einem gesunden Selbstbewusstsein in den Kommunalwahlkampf." M mehr...

 
Wahlkampf auf dem roten Sofa: Der OV Munster zeigt mit Videos, wie das geht.

Wahlkampf auf dem roten Sofa

Der Ortsverein SPD Munster hat es geschafft, innerhalb kürzester Zeit bundesweit bekannt zu werden – mit einem roten Sofa. Dieses spielt die Hauptrolle in kurzen Videoclips, in denen sich die Kandidat_innen für den Stadtrat vorstellen. Ohne Drehbuch, ohne Skript, ohne Maske, dafür aber mit viel Humor, guter Laune und Authentizität.
mehr...

 

Für eine neue Vision von Europa

Bernd Lange, niedersächsischer Europa-Abgeordneter, ist über das Votum der Briten, die EU verlassen zu wollen, enttäuscht. "Die Entscheidung der britischen Bevölkerung bedauere ich sehr. Großbritannien war nach dem Zweiten Weltkrieg fundamentaler Teil der europäischen Einigungsbewegung. mehr...

 
Zahlenkolonne für die Schwarze Null

Die schwarze Null steht

Keine Neuverschuldung mehr ab 2018, eine deutliche finanzielle Entlastung der Kommunen und erhebliche Investitionen in die Gesundheitsversorgung, bessere Bildung für alle und in die Integration von Flüchtlingen: Das sind die Charakteristika des Doppelhaushalts 2017/2018. mehr...